Fruchtsäure Behandlung

Anwendbar von Oktober bis April


Fruchtsäure als Anti Aging Behandlung

Im Alter lassen die Regenerationsprozesse der Haut immer mehr nach. Die Zellen ermüden und teilen sich immer langsamer. Hyaluron und Kollagene Fasern werden weniger, was man dann sieht sind Linien und Falten.

Eine Fruchtsäure Behandlung trägt deine ersten Hautschichten ab, dadurch werden ALLE hauteigenen Regenerationsprozesse angekurbelt. 

Wenn sich die Haut neu gebildet hat, kommt eine strahlend-frisch aussehende Haut zum Vorscheinen. Linien und Fältchen sind gemindert. 

Fruchtsäure als Akne Behandlung

Ein Fruchtsäurepeeling öffnet die Poren, reinigt die Poren tiefer als ein normales Peeling und entfernt tiefsitzende Talgreste  und lose Hornschüppchen.  Wer problematische Haut hat, beugt so Pickel und Mitesser wirkungsvoll vor. Durch das Abtragen der Hautschichten und der Neubildung der Haut - können Akne-Narben verblassen. 

Positive Wirkung von Fruchtsäure

  • Die Haut wird reiner. Es entsteht ein ebenmäßigeres Hautbild.
  • vernarbte Haut kann wieder glatt und schön werden.
  • unreiner Haut wird reiner und schöner
  • die Haut wirkt glatter, praller und Falten sind weniger tief. Die Haut  wirkt verjüngt. 

Nebenwirkungen einer Fruchtsäurebehandlung

  • Hautirritationen/Hautrötungen
  • Schuppenbildung
  • Hitzegefühl
  • jucken/brennen
  • leichte Verschorfungen
  • Hautreizungen, allergische Reaktionen.
  • Es gibt keine Garantie, dass Pickel, Akne und Mitesser für immer verschwinden

Was muss nach der Behandlung beachtet werden

  • keine Saunabesuche und keinen Sport (3 Tage)
  • auf Sonnenbäder und Sonnenbank verzichten (3 Tage).
  • konsequenter Lichtschutz IMMER!!
  • auf gar keinen Fall kratzen!! 
  • keine Hautmasken tragen
  • auf richtige Pflege achten (wird bei dem Ersttermin besprochen)

Wann kein Fruchtsäure angewendet werden kann

  • aktiver Herpes
  • Rosacea
  • atopisches Ekzem (z.B. Neurodermitis)
  • krankhaft entzündliche Hautzustände (z.B. entzündliche Akne)
  • bakterielle und virale Infektionen
  • Einnahmen von Retinoiden bei Akne und 12 Moante danach
  • Warzen, Pigmentzellnävi, hypertrophe Narben und Keloide
  •  frische Narben und Wunden